Führen ist Kommunizieren

Unsere Welt – eine Welt der Organisationen – kommt ohne professionelle Führung nicht aus. Die Zeiten, in denen man in die Führungsrolle hineingeboren wurde, sind längst vorbei. Führung ist eine komplexe, sozial, fachlich und kommunikativ anspruchsvolle Aufgabe. Um aktive Führungskräfte bei der Vorbereitung auf ihre Zukunft zu unterstützen, haben wir dieses Trainingsprogramm entwickelt. Die Führung von Menschen und Organisationen ist eine ständige Herausforderung die im Wandel steht. Sie ist eine komplexe, sozial und fachlich kombinierte Arbeit. Die eigenen Talente zu kennen, sie aktiv zu steigern und ebenso die eigenen Schwächen zu kennen, stellen eine persönliche Herausforderung dar, der Sie sich im Training stellen können.

Unser Fokus liegt in diesem Training auf der Kommunikation. Der Offenen, der Verdeckten und der Unbewussten.

Eine Trainingsgruppe mit Führungskräften aus verschiedenen Organisationen ermöglicht ein „heraus aus der eigenen Komfortzone“ und bietet gleichzeitig hohe Diskretion für die eigenen Themen und Emotionen. Die individuellen Anliegen der Trainingsteilnehmer werden bei uns umfassend berücksichtigt. Individuelle Hilfestellungen sorgen für persönliche Lernwege die in einem gemeinsamen Trainingsrahmen der Gruppe eingebettet sind. Das kombinierte Lernen als Individuum und als Gruppe garantiert den bemerkenswerten Entwicklungserfolg. Die individuellen Ziele im Training Konzentration auf die erkannten Veränderungsund Optimierungserfordernisse Verbesserung der eigenen Kommunikation und der wirkungsvollen Anpassung an unterschiedliche Gesprächspartner und die eigene Führungsaufgabe Erlernen bzw. Auffrischen der relevanten Elemente der eigenen Managementaufgaben Entwicklung zum Manager durch persönliche Haltung als Vorbild und „BegleiterIn“ der Mitarbeiter.

Fair, klar und inspirierend.

Umfang

3 Monate Begleitung,  Starttermin: 17. September 2019 Folgetermine : 08.10.2019 | 29.10.2019 | 19.11.2019 | 10.12.2019 | 2 Coachings nach individueller Vereinbarung